Die Bierpohlschule

Die Bierpohlschule arbeitet in 12 jahrgangshomogenen Klassen mit 20 Lehrkräften. Über 300 Kinder genießen ihre Pause auf zwei Schulhöfen mit attraktiven Spiel- und Bewegungsgeräten. In einer freundlich gestalteten Lernumgebung mit einem großen, hellen Forum für vielseitigen Unterricht sowie mehrerer Gruppenarbeitsräume und einer neuen Sporthalle lassen sich individuelle und pädagogisch wertvolle Grundsätze unserer Unterrichtsarbeit kindgerecht umsetzen.

Durch die Mithilfe von Lesepat*innen, in der Schulbücherei, durch Leseprojekte, im Leseclub und in Lesewettbewerben erfahren unsere Kinder zusätzliche fachkundige Anleitung und Motivation im sprachlichen Bereich. Musikalische und kulturelle Projekte wie „Minden singt“, „JeKits - Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“, „Kulturstrolche“, die Kooperation mit der Musikschule Minden sowie das tolle sportliche Angebot mit besonderen Aktionen bereichern das Schulleben an der Bierpohlschule.

Die in ihrer Grundschulzeit erlebten Highlights wie Flohmarkt, Laternenfest, Mitmachzirkus, Besuch der nordwestdeutschen Philharmonie, die Theaterbesuche der Freilichtbühne Porta im Sommer und zu Weihnachten sowie die Schul-, Spiel- und Sportfeste bleiben nachhaltig in Erinnerung und unterstützen das breit gefächerte Bildungsangebot unserer Schule. 

Der Offene Ganztag als wichtiger Bestandteian der Grundschule Bierpohlschule bietet eine Betreuung der Kinder von 7.00 Uhr bis 8.00 Uhr sowie von 11.30 Uhr bis 15.00 Uhr oder bis 16.30 Uhr, freitags bis 15.30 Uhr. 

Schreibheft

Name, Titel