top of page

Probealarm an der Bierpohlschule

Aktualisiert: vor 10 Stunden

Heute fand an der Bierpohlschule eine wichtige Sicherheitsübung statt: der Probealarm. Diese Übung ist wichtig, da sie Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte auf den Ernstfall eines Feuerwehreinsatzes vorbereitet. Es ist unerlässlich, dass alle Beteiligten wissen, wie sie sich im Falle eines echten Notfalls verhalten müssen, um die Sicherheit aller zu gewährleisten.

Der heutige Probealarm zeigte, dass die Schule gut auf mögliche Notfälle vorbereitet ist. Trotz der zusätzlichen Herausforderungen durch die aktuelle Baustelle und die Nutzung von Containern als temporäre Klassenräume, funktionierte der Ablauf reibungslos. Dies bestätigt, dass die Sicherheitsprotokolle und Evakuierungspläne auch unter veränderten Bedingungen effektiv sind.

Die regelmäßige Durchführung solcher Übungen ist essentiell, um die Abläufe zu verinnerlichen und im Notfall intuitiv richtig handeln zu können.



Wir danken allen Beteiligten für ihre Mitwirkung und das Engagement, insbesondere der Berufsfeuerwehr Minden, die den Kindern zum Abschluss der Übung eine große Freude bereitete, indem sie das Löschwasser etwas anders nutzte :-).




253 Ansichten

Comments


bottom of page